Ballontechnik und Piloten überprüft, die Ballonsaison 2019 ist eröffnet

 Alle  unsere Piloten müssen sich einmal jährlich, wie in der gewerblichen Luftfahrt üblich, einem Checkflug unterziehen. Diese Checkflüge oder besser Fahrten werden von einem Prüfer der Landesluftfahrtbehörde abgenommen. Auch die Ballontechnik muss einmal jährlich von einem zugelassenen Luftfahrttechnischem Betrieb überprüft werden. Wir führen diese beiden Überprüfungen seit vielen Jahren jeweils vor Beginn der Saison durch. Den Pilotencheck konnten wir schon am 27. Februar des Jahres bei sehr frühlingshaften Wetter durchführen. Nach dem Start am Salzgittersee fuhren wir bei tollen Sichten gen Osten. Salzgitter Thiede (Bild) überquerten wir in ca 500 Metern Höhe. Die Landung erfolgte bei Salzdahlum

Thiede19

 

Am 12. und 13. März waren wir dann mit unseren Ballonen im Ballonherstellerwerk, der Firma Schroeder fire Balloons in Schweich bei Trier. Hier wurden alle Komponenten, Korb, Brenner, Instrumente und Hüllen von den Technikern überprüft, die diese Ballone auch gebaut haben. Für uns ein langer Weg, aber kein Prüfbetrieb ist kompetenter, als der Hersteller selbst. Das ist uns Ihre und unsere Sicherheit wert.

JNP19I

In der Prüfhalle

 

JNP19II

Inspektion des Lotto-Ballones

 

Näherei

Und falls es doch mal eine Kleinigkeit zu ersetzen gibt, die Näherei ist gleich nebendran

 

Sommerballonfahrten im Oktober

Auch der Oktober beschert uns Ballonwetter vom Feinsten. So haben wir zum Beispiel unseren Ballon am Montag, den 8. Oktober auf unserem Startplatz im Bürgerpark am Friedrich Kreis Weg startklar gemacht

Burgerp

 

Kurz nach dem Start entfaltete sich das ganze Stadtpanorama Braunschweigs in einer wundervollen, warmen Abendstimmung vor unseren Füßen

Abendstbs

 

Ein letzter Blick auf das Kloster Riddagshausen, bevor wir die Stadt mit flottem Tempo in Richtung Königsluther verlassen haben

Riddagshau

 

Wind Nordwest-Traumhafte Ballonfahrt über Braunschweig

Am Dienstag, den 26. Juni sind wir auf unserem Startplatz bei Kanzlerfeld gestartet. Der flotte Nordwestwind trug uns zügig über Braunschweig. Bei perfekten Sichten bis Elm und Harz hatten wir nach kurzer Zeit den Blick über die Altstadt von Braunschweig mit sieben Kirchtürmen auf einem Bild

BSZ7K

 

Kurze Zeit später trug uns unser Ballon über den alten Bahnhof mit dem markanten Sparkassenhochhaus und die Stadthalle

SpHochh

 

Es folgte der Blick auf den weißen Strand der  Okercobana

Okako18

 

Und auf die Tennisanlage Braunschweig, die noch verschlafen im Grün des Bürgerparks schlummert. Kaum vorzustellen, daß  dort in wenigen Tagen im Rahmen der Sparkassen Open, des ATP Tennisturnieres eine der größten Partys Braunschweigs steigt

Tengel18

 

Ballonfahrt über das sommerliche Braunschweig

Am Samstag, den 16.06. sind wir mit unserem Ballon in Lehndorf/Kanzlerfeld aufgestiegen. Der Westwind führte uns direkt über die Stadt und auch über den Schornstein an der Hamburger Str.. Aus etwas 500 Metern Höhe lag der gesamte Innenstadtbereich zu unseren Füßen...

BSCentr.16618

 

...weiter ging es über die Oststadt mit ihrer kompakten Bebauung Richtung Osten....

BSOstst16618

 

...um bei Riddagshausen das Stadtgebiet  zu verlassen. Anschließend ging es südlich an Cremlingen vorbei, über Schandelah hinweg zu unserem Landeplatz auf einem Feldweg bei Gardessen südöstlich der Autobahn

Riddagsh16618

Ballonfahrt im Rapsblüten-Meer vor den Toren Braunschweigs

Welch ein Wetter, welch eine Ballonfahrt. Am Freitag, den 4. Mai sind wir bei bestem Bedingungen in Braunschweig gestartet....

fr45182

 

...kurz dannach der Blick auf das gelb eingerahmte Lamme...

fr4518

 

....über den Salzgitter-Stichkanal an der Schleuse bei Wedtlenstedt mit seinen angrenzenden Baggerseen...

fr45183

 

....über Denstorf...

fr45184

...bis zur Endlandung bei Hoheneggelsen.

 

 

 

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec